Bernd Huber

 

  • Ausbildung zum Logotherapeuten (1993-96)
    am Süddeutschen Institut für Logotherapie, Fürstenfeldbruck    Leitung: Dr. E. Lukas
    und am Institut für Logotherapie und Existenzanalyse, Tübingen Leitung: Prof. Dr. W. Kurz
  • Methodenseminare und Therapiesupervision (1996-2001)
    am Institut für Logotherapie und Existenzanalyse, Wien
    Supervision: Dipl. Psych. Dr. B. Hadinger

Fortbildungen: 

  • Logotherapie (SIL),
  • Hypnotherapie (J. Zeig)
  • NLP (DANLP)
  • lösungsorienterte Kurzzeittherapie (H. Albrecht)
  • Systemische Therapie (G. Müller)
  • kognitive Verhaltenstherapie (D. Meichenbaum)
  • positive Psychotherapie (N. Peseschkian)

Fachtagungen und Kongresse: 

  • Evolution of Psychotherapie, Hamburg
  • Hypnose und Psychotherapie, München
  • World Council for Psychotherapy, Wien
  • Klinische Psychologie u. Psychotherapie, Berlin
  • Humanistische Medizin, Garmisch
  • Klinische Psychologie, Bern
  • Eröffnung und Anmeldung der eigenen Praxis für Psychotherapie (1999)
  • Heilpraktikerüberprüfung für Psychotherapie (1996) (Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestallung

 

  • Berater und Coach bei Existenzgründungen
  • Seminarleiter in einer Unternehmensberatung und an Bildungsinstituten Schwerpunkt: Kommunikation, Personalentwicklung, Mitarbeitergespräch, Arbeitsmethodik, Projektmanagement ab 1987 Vertriebsleiter, ab 1994 Geschäftsführer einer kleinen Arzneimittelfirma für Naturheilpräparate
  • Hochschulreife auf dem 2. Bildungsweg
  • Studium Psychologie und Maschinenwesen in München (1973-79) Schwerpunkte: Personalführung, Biomedizinische Technik, Klinische Psychologie (Verhaltenstherapie)
  • Abschluss: Dipl.-Ing. Thema der Diplomarbeit: Personalführung und Organisationsentwicklung internationaler Unternehmungen