Keine Nacht ist so lang, dass nicht wieder der Tag anbricht.

Was ist Krisenintervention?

Situations- und lebenszeitlich bedingte Krisen (z.B. Prüfun-gen, Trennung, Arbeitsplatzverlust, Beziehungskonflikte oder Pubertät, Lebensmitte, Alter oder der Tod eines nahestehen-den Menschen), lösen einen oftmals starken bis unerträg-lichen emotionalen Druck in uns aus.
Unsere verfügbaren Lösungsstrategien versagen, wir fühlen uns hilflos, und wir sehen keinen Ausweg mehr. Krisen sind Tief- und Wendepunkte, in denen existentielle Entscheidungen in unserem Leben getroffen werden müssen. Das sind Momente, in denen wir den Eindruck haben, dass alles, was wir bisher gewohnt waren, auf das wir uns verlassen haben, mit einem Mal zusammen-bricht. Oder die Belastungen des Alltags werden so groß, dass wir meinen, an ihnen zu zerbrechen.
Krise wird verstanden als ein nicht durch Krankheit erklärbarer Verlust des seelischen Gleichgewichts, den ein Mensch mit seinen bisherigen Möglichkeiten nicht selbst ausgleichen kann. Denn wenn einschneidende Ereignisse den Alltag eines Menschen äußerlich aus dem Gleichgewicht bringen, entsteht auch eine innere Unordnung und sein Leben muss neu organisiert werden. Krisen treten also dann auf, wenn Menschen erkennen, dass sie die Kontrolle über ihr eigenes Leben zu verlieren drohen. Krisen sind normal. Sie sind Katalysatoren, sie zwingen zum Innehalten. Sie kosten Kraft, lassen Bekanntes neu sehen, eröffnen manchmal neue Wege.
In solchen Situationen, wenn es hilfreich ist das Erlebte zu besprechen, biete ich Ihnen ein offenes Ohr und Verständnis für Ihre Situation. Auf dem Weg mit innerer Zustimmung zum Leben handeln und leben zu können, müssen wir uns ganz auf uns selbst, unsere Werte und die Welt einlassen können. Dieses stößt jedoch gelegentlich auf Hindernisse, wenn Fixierungen und Störungen im Austausch mit uns selbst und der Welt vorliegen. Meine begleitende Arbeit hilft Ihnen diese Fixierungen zu lösen und Ihr Leben eigenständig zu gestalten und somit wieder mehr Lebenszufriedenheit und Freiheit zu finden.